Dienstag, 15. April 2014

stoffresteverwertung à la mama

ihr habt sicher auch so klitzekleine stoffrestchen, vorzugsweise baumwolle, die ihr einfach wegschmeisst.....
naja ich nicht mehr (oder nicht immer...) 

angefangen hat alles mit einem geschenk meiner lieblingsschwägerin.
das hat die sucherei gestartet und ich bin bei manus-stöberwelt  auf dawanda fündig geworden. und seither kann, und will, es nicht aufhören.
 da mir die stecker ohne silberne halterung nicht so doll gefallen, hab ich mir halt noch stecker und hänger in entsprechender grösse geleistet. und jetzt gibts nicht nur selfmade kleidung, sondern auch ohrschmuck. besonders chic natürlich, wenn der jupe aus stoff von hamburger liebe mit passenden ohrhängern daher kommt :-D
und weils so schön ist, ab damit zu creadienstag.
alles liebe euer naehstaern


Kommentare:

  1. Sehr hübsch, hach, wer weiß wie lang ich schon drumrum schleiche...
    Ich bin ja rot-mit-weißen-dots Abhängig und deshalb ist der Ohrschmuck mein Lieblingsteil von allen gezeigten. Die anderen sind natürlich auch schick. ;-)

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi das kenne ich. immer das rot-weiss-gepunktete. ich bin auch süchtig danach.

      ps: der link zu manus stöberwelt sollte nun auch funktionieren. sorry

      Löschen

herzlichen dank, dass du dir die zeit nimmst einen kommentar zu schreiben. bei fragen werde ich gerne hier antworten :)