Sonntag, 10. Mai 2015

Juniors neues Juniorbett

unser kleiner pirat wird langsam grösser und so haben wir angefangen sein bett umzubauen. zuerst haben wir klassisch nur die schlupfsprossen entfernt. sohnemann hat aber irgendwie nicht wirklich gecheckt wie das mit rein- und rauskrabbeln funktioniert. da er aber ein echtes "fägnäscht" ist, hat er es regemässig geschafft auf der matratze auf dem boden zu landen. meist kopf-voran.
tja... da musste ne andere lösung hin und wir haben dann kurzerhand das bett zum juniorbett umgebaut. sprich gitterseite raus und "rausfallschutz" rein. nun ja.... rausfallschutz..... siehe oben. die geschichte kennt ihr schon. wenigstens konnte er nun selbstständig rein- und rausklettern. also immerhin ein fortschritt.
meine lieblingsnähkollegin JUMA hat mir dann von der kuschelrolle von lil's style erzählt. diese habe ich dann kurzerhand angepasst (etwas dünner, sprich "nur" 37cm im umfang) und, da es sich beim piraten wie gesagt um ein "fägnäscht" handelt, nicht um das ganze bett, sondern nur für 1 seite genäht.
das ergebnis ist zweckmässig und passt gut zur wimpelkette, die wir von JUMA zur geburt bekommen haben.

und da das ja ein reiner piratenblogeintrag ist, ab damit zu made4boys.

einen guten start in eine heisse woche, euer nähstärn

Kommentare:

  1. Wo deine Kuschelrolle ist toll geworden!

    Vielleicht darf ich dich in meinem Tutorial verlinken?

    Liebe Grüße
    Lil

    AntwortenLöschen
  2. Wo deine Kuschelrolle ist toll geworden!

    Vielleicht darf ich dich in meinem Tutorial verlinken?

    Liebe Grüße
    Lil

    AntwortenLöschen
  3. liebe lil
    aber gerne doch :)
    liebe grüsse
    fabienne

    AntwortenLöschen

herzlichen dank, dass du dir die zeit nimmst einen kommentar zu schreiben. bei fragen werde ich gerne hier antworten :)