Donnerstag, 26. Juni 2014

sanna, oder mal was für die mama

als ich das ebook für die jerseyhose sanna von näähglück wars schon fast um mich geschehen. eigentlich weiss ich ja gerne wie schnittmuster ausfallen bevor ich mich ranwage, gerade wenns um erwachsenenschnitte geht. leider war auf fb nicht viel zu erfahren und so versuchte ich trotzdem mein glück.
spätabends ebook gekauft und ausgedruckt, am morgen die seiten zuschneiden und kleben (mit "hilfe" von töchterlein). das ausmessen und schneiden habe ich dann in die mittagspause verlegt, nachdem das jerseyfixleintuch nun auch ein loch hat und ich die kleider der kinder vor änderungswünsche der tochter gerade noch retten konnte :)

als dann die abendruhe zuhause eingekehrt war, die schweizer honduras in grund und boden spielten, stetzte ich mich an die liebe nähmaschine.
zugegeben... der erste versuch mit diesem elastischen passepoileband (oder wie das heisst)... spätabends.... keine gute idee, aber beim nächsten mal weiss ich dann wies geht und um sicher nicht mehr die ganze tasche auftrennen.

da frau ausmesstechnisch genau zwischen den angebotenen grössen 36/38 und 40/42 liegt habe ich beherzt mal 36/38 zugeschnitten (auch weil man laut ebook für jersey 1 grösse kleiner nähen sollte). so liegt die hose doch etwas locker, pumpig und nicht ganz eng wie leggins. ich bin aber auch froh darum.
das nächste paar wird definitiv ein paar zentimeter länger, aber sogar laut meinem mann und "nichtnähkollegin" ist die hose alltagstauglich. (und das obwohl ich mit der festen vorstellung an die arbeit ging, dass hier wahrscheinlich eine neue pj-hose entstehen würde) :)
so kann frau sich täuschen, die nächste ausgabe in schwarz-türkis ist auf jedenfall schon in planung (und eine bunt gemusterte version, dann definitiv als pj-hose für den herbst, auch).

so und jetzt spanne ich euch nicht länger auf die folter...... hier ist sie:
meine erste sanna. dezent in schwarz-violett!



und auch noch eine premiere: dies ist mein erstes RUMS!!

alles liebe euer nähstärn


nächste woche zeige ich euch was hier alles an geschenkten und märetgegenstände entstanden ist.

Kommentare:

  1. Da hast du aber eine hübsche Sanna genäht =) Ja, kleiner nähen sollte man wirklich nur bei Jersey mit Elasthan-Anteil, dann sitzt es aber auch eher wie Leggings.

    AntwortenLöschen
  2. liebe sophie
    ich mag deinen schnitt wirklich gaaanz doll und verwirkliche gerade einige hosen mit bunten mustern, diesmal jedoch definitiv als pj-variante :-)

    AntwortenLöschen

herzlichen dank, dass du dir die zeit nimmst einen kommentar zu schreiben. bei fragen werde ich gerne hier antworten :)