Freitag, 29. Juli 2016

heisse hosen für heisse tage

heisse hosen für heisse tage braucht der kleine pirat:
der sommer ist endlich da und nicht nur für 2, 3 tage und dann ist fertig lustig. nein sommer sommer sooooommmer. und da beim piraten mit glaceschlecken, sandele und sonstigem sommerspass keine hose mehr als 1 tag fleckentechnisch überlebt, musste dringend nachschub her. gottlob sind die sommerhosen von pauline so schwuppdiwupp genäht.

diesmal mit unterschiedlicher bündchenhöhe, bzw jerseyeinfassung (hier hab ich zur sicherheit ein gummiband eingezogen). damit die hose gerade so übers knie geht, aber dann doch nicht wie ne zu kurzgeratene lange aussieht, habe ich bei der genähten grösse 98/104 ca 2cm oberhalb der schnittlinie für 86/92 gekürzt und dann das bündchen angenäht. so passts bei piraten gerade perfekt.
beim umfallen sind die knie geschützt, auch im letzten sommer ist da trotz häufigem teerkontakt kein stoff gerissen oder aufgescheuert.

stoffe:
kombistoff kokosnuss von lillestoff, gekauft bei littlefeet (nur für privaten gebrauch)

lillemo von lilestoff, gekauft bei stoffartig 
(ein lang gehütetes reststück, war etwas knapp, darum ist die hose auch schmaler)

bagger von janeas, gekauft bei faybee (gibts dort nur noch in blau)

das ganze direkt von der wäscheleine, nicht gebügelt, aber schon wieder in gebrauch :) absoluter renner sind der bäääääääää(r) und natürlich die baagge(r).

und zum schluss noch ne kleine anektote: heute kam stoffnachschub (bagger, kran, betonmischer): fazit sohnemann ist begeistert, benamselt alle teile, zieht seine hosen aus und bringt mir den stoff. 
---> so mami, mach mal! ;-)

ich wünsch euch weiterhin wunderbare sonnentage und verlinke mit made4boys und freutag
euer nähstärn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

herzlichen dank, dass du dir die zeit nimmst einen kommentar zu schreiben. bei fragen werde ich gerne hier antworten :)